Image

lütte Freiheit auf Achse | Roadtrip – mit dem Wohnmobil durch Europa

Valencia – schon von Helmut Lotti besungen!
1 Jahr ago

Valencia – schon von Helmut Lotti besungen!

Heute geht es weiter nach Valencia. Die Stadt soll nicht nur eine wunderschöne Altstadt haben, sondern mit der „Ciudad de las Artes y de las Ciencias“ von Santiago Calatrava auch …
Read More

Tarragona (eigentlich)
1 Jahr ago

Tarragona (eigentlich)

Der eigentliche Plan war, auf einem Campingplatz vor Tarragona zu halten und von dort aus die Stadt zu besichtigen. Nach der Beschreibung hört sich der Campingplatz wirklich toll an. Und: …
Read More

durch die Straßen von Barcelona
1 Jahr ago

durch die Straßen von Barcelona

Um 9.15 Uhr fährt der Bus los. Zunächst mal dürfen all die einsteigen, die sich rechtzeitig angemeldet und noch einen Sitzplatz ergattert haben. Dann der Rest, inklusive uns. Die Fahrt …
Read More

Ein kleines beschauliches Fischerdorf Namens Roses – nicht
1 Jahr ago

Ein kleines beschauliches Fischerdorf Namens Roses – nicht

Es ist eindeutig: wir bringen das schlechte Wetter mit! Bei Sonnenschein losgefahren, die ganze Fahrt über Sonnenschein, bei Ankunft auch noch Sonnenschein (aber schon Wolken). Und dann – natürlich am …
Read More

Über Carcassonne nach Spanien
1 Jahr ago

Über Carcassonne nach Spanien

Wir wachen relativ früh auf und machen das Wohnmobil startklar. Unser nächstes Zwischenziel ist Carcassonne, danach soll es weiter nach Spanien und hoffentlich wieder in die Sonne gehen.Carcassonne ist wirklich …
Read More

Abstecher nach Narbonne – Frankreich
1 Jahr ago

Abstecher nach Narbonne – Frankreich

Frisch geduscht, aber ohne Kaffee geht es weiter nach Narbonne. Das Wetter ist wieder bescheiden, deshalb fällt uns auch nicht schwer die weniger schöne, jedoch schnellere Autobahnroute für die heutigen 400 km zu nehmen.Womit wir aber nicht rechnen, ist die Höhe der hiesigen Mautgebühren! 35 Euro für vielleicht 200km. Damit zeigen sich die Franzosen bei der Autobahnmaut sogar noch abzockerischer als die raffgierigen Italiener.
Read More

Kiten wie Gott in Frankreich – Saint Aygulf
1 Jahr ago

Kiten wie Gott in Frankreich – Saint Aygulf

Saint Aygulf, endlich ein Kitespot! Schon bei unserer Anfahrt sehe ich die vielen Schirme am Himmel und kann es kaum erwarten, selbst aufs Wasser zu kommen!
Read More

San Remo – immer der Küste entlang
1 Jahr ago

San Remo – immer der Küste entlang

Ich liege noch im Bett, während Frauke ihre guten Vorsätze erfüllt und laufen geht. Und weil sie sich dabei natürlich verläuft, wird aus der anvisierten halben Stunde für den Anfang sogar …
Read More

Ceriale in Ligurien
1 Jahr ago

Ceriale in Ligurien

Fraukes morgendlicher guter Vorsatz, endlich wieder laufen zu gehen, wird dadurch torpediert, dass der Campingplatz morgens noch abgeschlossen ist und wir unseren Schlüssel schon beim Bezahlen am Vorabend abgegeben haben. …
Read More

Über Modena nach Massa-Carrara
1 Jahr ago

Über Modena nach Massa-Carrara

Die ganze Nacht über hat es geschüttet und im Wohnmobil hört sich das noch mal schlimmer an als es tatsächlich ist. Aber auch in Wirklichkeit ist es schlimm genug. Am …
Read More

Casalborsetti (bei Ravenna)
1 Jahr ago

Casalborsetti (bei Ravenna)

Nachdem Bolle gestern so tapfer mit uns durch Venedig gelaufen ist, gab es heute einen Bolletag: keine lange Fahrt und keine Stadtbesichtigung, sondern ein ganz einfacher Stellplatz in einer nicht …
Read More

Triest und Venetien – Italien
1 Jahr ago

Triest und Venetien – Italien

Morgens bekommt Bolle zunächst einmal das verordnete zweite Bad. Seine Begeisterung hält sich in Grenzen.

Dann geht es – nach dem Frühstück natürlich – auf nach Triest. Wir hoffen auf …
Read More

Ljubljana/ Laibach in Slowenien
1 Jahr ago

Ljubljana/ Laibach in Slowenien

Vanessa und Ramsi, unsere gestrige Reisebekanntschaft, schlafen noch als wir an diesem Morgen Richtung Ljubljana aufbrechen. Schade, vielleicht hätte man noch eine nette Zeit zusammen haben können. Vielleicht ist es …
Read More

Maribor/ Marburg – Slowenien
1 Jahr ago

Maribor/ Marburg – Slowenien

Nach zweieinhalb Tagen in Lutzmannsburg, einer mehr als geplant (stürmisches Wetter hat uns noch länger festgehalten), machen wir uns früh am Morgen auf den Weg nach Slowenien.

Unser nächster Stop …
Read More